svnews0311191

svnews0311191

Spielbericht zum U15-Kreisligaspiel                                                

ASV Burglengenfeld – (SG) SV Schwarzhofen I   0:7

 

7:0 – Die Jungkicker der U 15 feiern Sieg im Städtedreieck

 

Die Jungkicker der U15 (SG) Schwarzhofen/Neunburg v.W. hat sich im Auswärtsspiel gegen ASV Burglengenfeld mit 7:0 durchgesetzt und sich damit die herbe Niederlage vom letzten Wochenende gegen die JFG Drei Wappen Oberpfalz den Frust von der Seele geschossen.

Auf dem Papier hatten die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet, jedoch auf dem Kunstrasenplatz in Burglengenfeld erwiesen sich die Jungtalente aus dem Schwarzachtal als das überlegene Team und verbuchten verdient drei Zähler.

Für den Führungstreffer der U 15-Jungkicker zeichnete Fabian Held verantwortlich (6.). Erneut Fabian Held brachte bei einem Eckball den Ball zum 2:0 zugunsten der Jungtalente über die Linie (15.). Mit einem schnellen Doppelschlag durch Tim Eckl und Deyvid Aleksandrov (21./25.) zum 5:0 schockte das Team vom ASV Burglengenfeld. Rötzer Nico versenkte die Kugel per Fernschuss zum 5:0 für die gut aufgelegte U15 der (SG) Schwarzhofen/Neunburg v.W. (26.). Wieder nutzte Fabian Held die Schläfrigkeit der Abwehrspieler vom ASV Burglengenfeld zur 6:0-Führung (30.) für die Elf von Jochen Freygang. So ging man mit einer komfortablen Führung in die Halbzeitpause.

In Durchgang zwei lief das Spiel der Jungkicker sehr unkonzentriert und man war nicht mehr voll konzentriert beim Spiel. Dadurch kam der ASV Burglengenfeld zwar besser ins Spiel, jedoch konnten sie keine gefährlichen Angriffe verzeichnen.  Zum Schluss schlug Nico Rötzer nochmal zu und erzielte das 7:0 (66.) und das war auch der Endstand.

Die Jungtalente der U15 (SG) Schwarzhofen/Neunburg v.W. rief in der ersten Halbzeit eine tolle Leistung ab und verwaltet zwar fahrlässig aber trotzdem souverän den verdienten und ungefährdeten Sieg und konnte damit den zweiten Platz in der U15-Kreisliga CHA/SAD zurückerobern.

Am nächsten Sonntag (10:30 Uhr) begrüßen die Jungkicker der U 15 die (SG) Bruck i.d. Opf. vor heimischer Kulisse.


Die Kommentare sind geschloßen.