Svnews041119

Svnews041119

Spielbericht 2.Mannschaft

Ihre dritte unglückliche Niederlage in Folge kassierte die 2. Mannschaft des SV Schwarzhofen am Samstag bei der gut aufgestellten Reserve der FT Eintracht Schwandorf.
 
Während Eintracht-Trainer Florian Trepte aus den vollen schöpfen konnte musste der SV erneut nur mit einem Kader von 11 Akteuren auskommen. 
 
Schon nach zehn Spielminuten ging Schwandorf durch Jamie-Lee Zapf in Führung. Die von Stephan Bauer betreute SV-Reserve kam anschließend besser in die Begegnung. Konsequenz war der Ausgleich durch das 17. Saisontor von Maximilian Schmid in der 26.Minute.
 
Die beste Chance in der Folgezeit der ersten Spielhälfte hatte die Eintracht II durch einen Fernschuss den Schwarzhofens Keeper Alex Richter famos klärte.
 
Die ausgeglichene Partie entschied nach der Pause letztendlich Egzon Latifi mit seinem Tor zum 2:1 nach rund einer Stunde Spielzeit. Der SV hatte in der Schlussoffensive noch einen Aluminiumtreffer. Zählbares kam leider nicht mehr heraus.
 
Am Sonntag versucht die Mannschaft die Niederlageserie im Heimspiel gegen die SV Haselbach II zu stoppen.

Die Kommentare sind geschloßen.